logo

05524 85210

E-Mail

07:00 - 13:30

Montag bis Freitag

Gewinner des Jugendwettbewerbs Informatik an der KGS geehrt

Im März und im April hat die KGS Bad Lauterberg wieder an dem bundesweit stattfindenden Jugendwettbewerb Informatik teilgenommen. Über 30 Schülerinnen und Schüler vom 5. bis zum 10. Jahrgang haben sich der Herausforderung gestellt. Das Motto des Wettbewerbs lautete: Programmieren – leichter, als du denkst.

Bei dem Jugendwettbewerb geht es nicht nur darum, gut abzuschneiden, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren und tolle Preise zu gewinnen. Die Schülerinnen und Schüler lösen auch ohne Kenntnisse in einer Programmiersprache einfache und anspruchsvolle Programmieraufgaben. Intuitiv lernen sie die Block-orientierte Programmierumgebung „Blockly“ kennen und eignen sich so ganz nebenbei die Grundlagen des Programmierens an. Eine typische Aufgabe ist auf dem Bild dargestellt. Mithilfe von Befehlen muss der Roboter so programmiert werden, dass er Edelsteine aufsammelt. Besonders knifflig wird es, wenn nur eine begrenzte Anzahl von Befehlszeilen vorhanden ist und das Problem mit Schleifen und bedingten Anweisungen gelöst werden muss.


Schulleiterin Inger Schweer war es eine Freude, die Gewinnerinnen und Gewinner der entsprechenden Altersstufen zu ehren. Eine Urkunde und ein Preis wurde Jurian R., Abdelrahman S. und Henry S. überreicht. Jurian R. hat sich sogar für die dritte Runde des Wettbewerbs qualifiziert. Die KGS wünscht ihm viel Glück dabei!

Neueste Beiträge der KGS

Preisverleihung Pangea

28. Juni 2022

Von 30 Kindern einer Klasse spielen regelmäßig 16 Kinder Fußball, 10 Kinder Hockey und 7 ...